Häufig gestellte Fragen

Wie fange ich an?

  1. Nennen Sie Ihre Sammlung (Hub), z. B. "Meine Videos".
  2. Klicken Sie auf "Videoverzeichnis auswählen", dem Ordner auf Ihrem Computer, in dem sich Ihre Videos befinden.
  3. Klicken Sie auf "Hub-Verzeichnis ändern", dem Ordner, in dem die Video Hub-App alle Informationen zu diesem Hub speichern soll.
  4. Wählen Sie die Größe der Screenshots aus, die die Video Hub-App extrahieren soll
  5. Klicken Sie auf "Video Hub erstellen".

Angenommen, Sie haben Ihren Hub "Meine Videos" genannt. Die Video Hub App extrahiert Screenshots aus jedem Video in dem von Ihnen ausgewählten Ordner und legt es in einem Ordner mit dem Titel "vha-My Videos" in dem von Ihnen ausgewählten Hub-Verzeichnis ab.

Darüber hinaus speichert die Video Hub-App eine Datei 'My Videos.vha2' im selben Ordner. Jedes Mal, wenn Sie auf "Meine Videos.vha2" klicken, wird Ihr Hub sofort geöffnet, selbst wenn sich die Videos auf einer externen Festplatte befinden.

Wie erstelle ich einen neuen Hub?

Klicken Sie auf das Zahnrad (oben rechts), um auf das Einstellungsmenü zuzugreifen. Klicken Sie auf die erste Schaltfläche, um den Assistenten erneut zu starten.

Kann ich mehr als einen Hub haben?

Sie können so viele Hubs (Sammlungen) haben, wie Sie möchten. Vielleicht möchten Sie Ihre Heimvideos, Filme und experimentellen Projekte in verschiedenen, separaten Sammlungen. Erstellen Sie einfach drei Hubs! Sie können zwischen ihnen wechseln, indem Sie entweder auf die Datei doppelklicken, die Datei in die App ziehen oder auf den Hub-Namen in der Liste der letzten Verlaufsdaten in der App klicken.

Was passiert mit meinen Videodateien?

Alle deine Videos bleiben unverändert. Die Video Hub App macht nur Screenshots Ihrer Videos, sodass Sie sie jederzeit in der Vorschau anzeigen können. Wenn sich die Videos auf einer externen Festplatte befinden, können Sie sie in der Video Hub-App weiterhin sehen, unabhängig davon, ob die Festplatte angeschlossen ist oder nicht. Durch Klicken auf das Video wird es jedoch nur in Ihrem Videoplayer geöffnet, wenn die externe Festplatte angeschlossen ist.

Was passiert, wenn sich meine Videos ändern?

Wenn Sie Videos hinzufügen, löschen oder umbenennen, klicken Sie einfach auf "Verzeichnis erneut scannen". Die Video Hub-App aktualisiert ihre interne Sammlung entsprechend Ihren Änderungen. Bis Sie das Verzeichnis erneut scannen, werden alle alten Videos weiterhin in der Video Hub-App angezeigt. Wenn Sie jedoch auf ein Video klicken, das Sie gelöscht oder umbenannt haben, wird das Video nicht mehr abgespielt. Das erneute Durchsuchen des Verzeichnisses ist schnell und anschließend zeigt die Video Hub-App eine aktualisierte Ansicht Ihrer Videos.

Kann ich Videos nach Datum sortieren?

Gehen Sie zu den Einstellungen, klicken Sie auf die Registerkarte "Sucheinstellungen", scrollen Sie zu "Sortieroptionen in der Dropdown-Liste" und klicken Sie auf "Änderungsdatum", um die Sortieroption zu aktivieren.

Kann ich das Standard-Miniaturbild ändern?

Sie können ein Bild von Ihrem Computer auf ein beliebiges Video ziehen und dort ablegen. Der Standard-Screenshot wird ersetzt. Sie können auch einen der anderen extrahierten Screenshots als Standard-Screenshot auswählen, indem Sie das Blatt / die Detailansicht eines Videos öffnen (Rechtsklick -> Details oder in der Miniaturansicht auf die obere rechte Ecke der Miniaturansicht klicken) und auf klicken obere rechte Ecke (Stern) eines Screenshots.

Wiedergabeliste?

Sie können die Schaltfläche "Alle abspielen" in den Einstellungen aktivieren. Wenn Sie darauf klicken, werden alle Videos, die derzeit in Ihrer Galerie angezeigt werden, als Wiedergabeliste mit dem Programm geöffnet, mit dem Ihr Computer '.pls'-Dateien öffnet. Machen Sie Ihren Video-Player einfach zum Standardprogramm zum Öffnen von .pls-Dateien.

Tastatürkürzel?

Die vollständige Liste der Tastaturkürzel finden Sie auf der Registerkarte "Verknüpfungen" im Einstellungsmenü.

Welche Dateitypen unterstützt die App?

264, 265, 3g2, 3gp, avi, divx, flv, h264, h265, hevc, m4a, m4v, m4v, mkv, mov, mp2, mp4, mpe, mpeg, mpg, ogg, rm, vob, webm, wmv

Kann ich mehr als einen Ordner in einen einzelnen Hub importieren?

Mit der Video Hub App 3 (erscheint Ende 2020) können Sie dies ganz einfach tun.

Video Hub App 2 erstellt einen Hub aus allen Ordnern, die sich in einem von Ihnen ausgewählten Ordner befinden. Es gibt keine Möglichkeit, Video Hub App 2 anzuweisen, aus mehr als einem Quellordner (Startordner) zu importieren.

Es gibt zwei mögliche Lösungen:

  • Erstellen Sie mehrere Hubs, und Sie können mit einem Klick (einfach in den Einstellungen umschalten, um die letzten Hubs anzuzeigen) in der linken Seitenleiste zwischen ihnen wechseln.
  • Erstellen Sie einen Symlink zu allen Ordnern, die Sie in einem Ordner haben möchten, und erstellen Sie einen Hub aus diesem einen Ordner.